top of page
novicon-oktagon-hellgrau-03_edited_edited.png

Erfolgsstory
BRZ

Das Bremer Rechenzentrum (BRZ) ist seit 50 Jahren professioneller Partner für IT-Lösungen und Dienstleistungen rund um die Entgeltabrechnung und das Personal-management. Sein Anspruch ist es, durch eine Vielzahl von Angeboten, z. B. Persona-labrechnung im Teil- und Full-Outsourcing, Personalmanagement und -kostenplanung und vielen weiteren, die komplexen Personalprozesse entsprechend den Anforderungen seiner Kunden so einfach und effizient wie möglich zu gestalten.

icon-dienstleistung.png
Frauke Titze
BRZ

 

"Besonders schätze ich die individuellen Ansichten im Dashboard, die sich jeder Kollege für sich erstellen kann und so immer den Überblick über seine wichtigen Kennzahlen behält und alle relevanten Funktionen mit einem Klick erreicht."

BRZ Oktagon.png
REF_brz.png
Herausforderungen

Das alte System war bereits einige Jahre in Betrieb und genügte den Anforderungen längst nicht mehr: Das Unternehmen hatte sich über die Jahre weiterentwickelt und das System konnte mit den Veränderungen nicht Schritt halten. Zudem war es benutzerunfreundlich, was die Arbeit mühsam machte. Da nicht alle relevanten Daten abgebildet werden konnten, fehlte zudem der Überblick.

Anforderungen

Aus dieser Unzufriedenheit entstand 2020 die Suche nach einem neuen System. Nach eingehender Recherche fiel die Wahl auf Munixo. Der Hauptgrund war die Flexibilität. Das BRZ benötigt einige Besonderheiten, die abgebildet werden müssen und kein anderes System konnte die entsprechenden Anpassungen ohne weiteres vornehmen. Außerdem war es wichtig, dass eine Schnittstelle zu DATEV und ein Dokumentenmanagement innerhalb des ERP-Systems möglich sind, was bei anderen Lösungen ebenfalls nicht selbstverständlich war.

Lösung & Zukunft

Die Umstellung auf Munixo begann in der Buchhaltung. Inzwischen arbeiten weitere Abteilungen mit dem ERP-System: Vertrieb, Technik sowie alle Mitarbeiter, die Eingangsrechnungen freigeben. Im Laufe dieses Jahres soll auch der komplette Kunden- und Supportbereich über das System abgebildet werden. Dadurch werden die Leistungsverrechnung und die Zuordnung zu Projekten möglich. Das nächste große Ziel ist die Arbeit mit Munixo im gesamten BRZ.

Fazit

Nach einer kurzen Einführung ist Munixo einfach zu bedienen und jeder findet sich schnell zurecht, da es für alle Aufgaben ein System mit der gleichen Ansicht gibt. Wichtige Kennzahlen können durch zahlreiche Auswertungsmöglichkeiten und Berichte immer im Blick behalten werden, so dass bei Bedarf reagiert werden kann. Darüber hinaus stehen sowohl bei der Implementierung als auch bei der täglichen Nutzung immer dieselben persönlichen Ansprechpartner zur Verfügung. Sie haben ein offenes Ohr für Anpassungswünsche und setzen diese zeitnah um.

Fragen zu Munixo?
 

Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht. Unsere erfahrenen ERP-Experten helfen Ihnen gerne weiter!

Vielen Dank!

bottom of page